Sequenz03: Gedanken zur Haushaltsauflösung


Wer erbt und einen Haushalt aufzulösen hat, steht vor vielen Entscheidungen, die nicht frei von Emotionen sein können. Was bleibt im Haus, was kann man selbst gebrauchen, was geht an Freunde und Bekannte der Verstorbenen. Kein Kleidungsstück, Buch oder Album sollte beim Durchblättern vergessen werden. Nicht nur Geldscheine oder Schmuck könnten gefunden werden. Hier waren es ideelle Werte und Dokumente, die das Wirken und Leben der letzten Bewohner und Ihrer Vorfahren und ihre wechselvolle Geschichte ab dem 18. Jahrhundert zwischen Baltikum, Moskau, Krim und Kassel dokumentieren.
Über die Schaltfläche rechts oben im Video können Sie den Inhalt teilen (sharen) oder mehr zum Thema lesen.

Schreibe einen Kommentar

All rights reserved | bluepages.de®