Apsenhaus Sequenz07 – Tragende Wände entfernen und Einbeziehung eines Statikers


Die Aufteilung des Erdgeschosses soll großzügiger werden. Wohn- und Essbereich sollen nicht mehr voneinander getrennt sein. Eine tragende Wand muss abgerissen werden. Deshalb muss ein Statiker zu Rate gezogen werden. Das ursprünglich in den 30er Jahren gebaute Haus wurde 1945 bombardiert. Die ursprüngliche Planung wurde beim Wiederaufbau im Jahr 1947 nicht komplett umgesetzt. Deshalb muss die Lage der eingezeichneten Balkendecke überprüft werden. Die Dielen samt der darüber eingebauten Bodenbeläge wurden an einer Stelle entfernt, um die vermutete Lage der Balkendecke zu überprüfen. Fazit der Aktion: Der Statiker kann jetzt bei seinen Berechnungen davon ausgehen, dass die Planungen eingehalten wurden.
Über die Schaltfläche rechts oben im Video können Sie den Inhalt teilen (sharen) oder mehr zum Thema lesen.

Schreibe einen Kommentar

All rights reserved | bluepages.de®